da se en de tr

Ethylenresistenz ermöglicht lange Frische und ein positives Einkaufserlebnis

Ethylenresistenz gepaart mit langer Frische steht im Fokus der Entwicklungs- und Züchtungsarbeit von Queen® Blumen, in der Gärtnerei Knud Jepsen a/s. Ein Fokus der sich bei der Präsentation von Queen® Kalanchoes im Geschäft und zu Hause bemerkbar macht.

Haltbarkeit ist ein wichtiger Parameter in den meisten Zuchtprogrammen, aber gute Haltbarkeit und die damit verbundene Minimierung von Schwund am „Point of Sale“ (POS) sowie ein optimales Einkaufserlebnis setzten sich aus verschiedensten Faktoren zusammen, die von den äußeren Verhältnissen, denen Pflanzen auf dem Weg von der Gärtnerei bis hin zum Endverbraucher ausgesetzt sind, beeinflusst werden.

Ethylen ist ein Thema welches vielen Topfpflanzenproduzenten Kopfschmerzen bereitet. Auch Kalanchoes reagieren empfindlich wenn sie dem Gas, welches unteranderem durch Abgase, Nadelbäumen und reifen Früchten ausgestoßen wird, ausgesetzt sind. Aus diesem Grund arbeiten wir Zielgerichtet an der Entwicklung ausschließlich Ethylenresistenter Sorten.  

„Seit wir damit begonnen haben neue Sorten auf Haltbarkeit und Ethylen zu testen sind 15 Jahre vergangen. In diesem Zeitraum haben wir bemerkenswerte Resultate erzielt und die Haltbarkeit um 3-4 Wochen verlängern können“, sagt Pflanzenzüchterin Ellen Christensen, die seit über 35 Jahren bei Knud Jepsen in der Züchtung arbeitet. Deshalb ist es verwunderlich, dass Ethylenresistenz bei anderen Zuchtprogrammen nicht oberste Priorität haben.

„Die Kalanchoe ist eine etabliertet Pflanzenkultur mit gutem Image im Einzelhandel. Doch ein guter Eindruck lässt sich schnell durch ein schlechtes Einkauferlebnis zerstören. Durch die Vermarktung ausschließlich Ethylenresistenter Sorten wollen wir das Image der Kultur stärken und hoffen, dass Andere aus der Branche folgen. Dies würde den Schwund am POS reduzieren, für ein positives Produkterlebnis beim Endverbraucher sorgen und Kundenloyalität langfristig sichern“, erklärt Ellen Christensen weiter.

Dass Ethylenresistenz nicht ganz oben auf der Prioritätsliste anderer Züchter steht ist vermutlich darin begründet, dass der Mehrwert durch nicht unmittelbar sichtbar ist. Er wird erst deutlich, wenn die Pflanzen ein paar Tage im Geschäft oder beim Kunden zu Hause stehen.

„Die Realität heute ist, dass viele Geschäfte Pflanzen zu verkaufen die sich nicht wirklich dafür eignen. Sie vertreiben Pflanzen als Frischeprodukt neben Obst und Gemüse, wo der Ausstoß von Ethylen besonders hoch ist. Wir haben also zwei Möglichkeiten, entweder wir verkaufen ein Produkt, welches sich schlecht präsentiert und nicht zum Wiederkauf anregt oder wir müssen unsere Produkte an die neuen Gegebenheiten im Einzelhandel anpassen. Wir haben uns für letztere Option entschieden; dementsprechend haben sowohl Haltbarkeit als auch Ethylenresistenz oberste Priorität bei der Züchtung neuer Sorten. In der Zukunft werden ausschließlich Genotypen die sich als Ethylenresistent erweisen weiter in unserem Zuchtprogram behalten“, betont Ellen Christensen.

Einkäufer aus dem Groß- und Einzelhandel können sich von der Wichtigkeit dieser Entscheidung und dem Ergebnis im Haltbarkeitslabor der Gärtnerei persönlich Überzeugen. „Im Unternehmen arbeiten wir mit diesem Thema schon seit Jahren, für Einkäufer hingegen sind Ethylentests im Labor jedes Mal ein Aha-Erlebnis, wenn Sie den Unterschied zwischen Ethylenresistenten Queen® Sorten und anderen Kalanchoes sehen, die schneller verbleichen, die Blüten schließen und welken, live miterleben“, erzählt Ellen Christensen über Ihre Erfahrungen mit Kunden im Labor.

Knud Jepsen a/s hat ein umfassendes Zuchtprogramm, das Resultat ist ein breites Kalanchoe Sortiment. Alle Sorten müssen strammen Haltbarkeits- und Ethylentest standhalten, bevor sie weiterentwickelt und ins Sortiment aufgenommen werden.  

Basierend auf einer unabhängigen Analyse ausgeführt von Nissen Consult garantieren wir, dass alle Queen® Sorten ihre Frische trotz Einfluss von Ethylen langfristig beibehalten. 

Die Bedeutung von Ethylenresistenz

Um ein kurzes Video über die Bedeutung von Ethylenresistenz bei Pflanzen zu sehen

Klick Hier
Warenkorb

Gesamtsumme: EUR 0,00

Kauf
--